Virgin plum oil cosmetics revisited by beauty artists

plum

Köperpeeling. Pflaumenkernöl und Totes Meer Salz

korperpeeling

plum oil body peel cloud words

Balsam für die Seele


Gestern abend habe ich einen "Kurzurlaub" im Badezimmer gemacht. Angefangen mit einem heißen Bad in der Wanne, dort einem Bodypeeling und danach einer herrlich duftenden Körpercreme.
Dies sind die Produkte, die ich selber gerührt habe:

Bademilch "Lavendel":
Viel Milchpulver mit Lavendelblüten, Vanille- und Zimtstangen. Es duftet köstlich und pflegt ganz mild die Haut.

Körperpeeling:
Totes Meer Salz mit viel Sheabutter, Aprikosenkern- und Pflaumenkernöl sowie einem pflanzlichen Emulgator. Das Pflaumenkernöl macht eine Beduftung des Peelings überflüssig, denn das öl riecht himmlisch nach Marzipan.

Körpercreme "Pflaumenkern":
Kostbare öle wie Wildrosenöl, Jojobaöl und Sheabutter sowie himmlisch duftendes Pflaumenkernöl machen diese Creme aus. Durch das Pflaumenkernöl duftet die Creme herrlich nach Marzipan - und das ganz ohne künstliche Duftzusätze !

Körpercreme "Lavendeltraum":
Beduftet ist diese herrlich reichhaltige Creme mit ätherischen ölen wie Lavendel, Pomeranze, Sandelholz und Ravensare. Und als Krönung habe ich für die Wasserphase ein kostbares Sandelholzhydrolat genommen. Die Pflege und der Duft dieser Creme sind ein absolutes Highlight. Ich empfinde es als Genuss und Balsam für die Seele und für die Haut, mich mit diesen selbst gerührten Produkten zu pflegen.



Article and pictures by ANNETTE

© 2015 Perles De Gascogne France